DE
1. EURE DIAGNOSE
2. THERAPIE ZONEN
3. IHRE INFORMATION
Anfrage senden
Wir haben bei 50 000 284 unmöglichen schritten geholfen. Beginen wir mit ihrer genesung mit dem ersten schritt.
WIE LAUTET IHRE DIAGNOSE?
Anfrage senden
Wählen sie den bereich ihrer therapie.
Anfrage senden
Geben sie ihre persönlichen daten ein

Krankengeschichte*

* Unterstützte Dokumententyp Word, Excel, PDF, JPEG

Unsere Geschichte und Entwicklung der Robotik

In diesen 20 Jahren unserer langen Geschichte, die Poliklinik Glavić wollte immer ihrer Zeit voraus sein, so war es im Jahre 1995, wenn die erste private neurologische und psychiatrische Praxis gegründet wurde.

2015.
Der erste Armeo Spring

Die Poliklinik hatte großen Erfolg mit dem Durchbruch aus dem klassischen Rahmen der Behandlung von neurologischen Patienten durch die Einführung der Neurorehabilitation an den modernsten Roboten. Durch die weitere Entwicklung der Neurologie und der Physiotherapie, die Poliklinik Glavić gründet die Abteilung für Neurorehabilitation durch den Kauf des Armeo Spring- das Gerät für die Rehabilitation von oberen Extremitäten vom Schulterkorb bis zur Faust.

2016.
Der erste Lokomat in Kroatien

Wegen den auserordentichen Resultaten der Rehabilitation mit robotischen Geräten, als eine logische Folge, die Poliklinik schafft die Krone der Neurorehabilitation an-Lokomat-das tehnologisch fortschrittlichste robotische Gerät in der Welt der Rehabilitation der unteren Ekstremitäten und für die Verbesserung des Gangs. Außer Lokomat, die Poliklinik Glavić erweiterte ihr Angebot und ermöglicht ihren Patienten die Rehabilitation des ganzen Körpers durch die Anschaffung der anderen robotischen Geräten wie Amadeo, Pablo, Myra, Tyma u.a.

2017.
Referenzzentrum der Südosteuropa

Als Führer der robotischen Neurorehabilitatin in Kroatien und in Südosteuropa, in 2017, die Poliklinik Glavić hat durch die weitere Entwicklung ihres Arbeitsumfanges eine Poliklinik für Neurologie und physikalische Medizin und Rehabilitation und das erste Neurorehabilitationszentrum mit Robotik im Zentrum Zagrebs geöffnet. Das ist zugleich das Referenzzentrum mit Robotik in Südosteuropa.

2017.
Der zweite und dritte Lokomat

Wegen des großen Interesses und der außerordentlichen medizinischen Fortschritten der Patienten, die Poliklinik Glavić Zagreb kah noch zwei robotische Geräte-Lokomat gekauft, und damit hat sie ihr Angebot der Rehabilitation des ganzen Körpers bereichert.

2018.
Referenzzentrum der EMEA Region

Die Poliklinik Glavić wurde zu einem Referenzzentrum für die EMEA region erklärt, von der Seite des weltweit größten Unternehmens für robotische Reahbilitation Hocoma, und hat die Größe ihrer Poliklinik auf 1000m2 verbreitet. Ein Referenzzentrum in ganz Europa, Mittleres Ostens, Afrikas im Zusammenhang mit der Russischen Federation und Indien, bzw. ein Referenzzentrum auf einem Gebiet sein, das 136 Länder der Welt deckt, mit ungefähr 4 Milliarden Einwohner, für jede Gesundheitseinrichtung in der Welt, ist die höchste Anerkennung für die Kompetenz und den Beitrag der Entwicklung der Weltmedizin.

2018.
Der erste EKSO-GT in Kroatien

Ekso GT für richtiges Gehen und unabhängigen Gang, das erste in Kroatien-in der Poliklinik Glavić! Im Zentrum Zagrebs im Raum für die Rehabilitation, ist ein einzigartiges Weltpionier im Feld der robotischen Geräte-Ekso Gt hinzugekommen, und er hilft bei der Neubeherrschung des richtigen Gehens und Gangs bei vielen neurologischen und orthopedischen Beschädigungen, besonders nach einem Schlaganfall und der Wirbelsäuleverletzung.

2018.
Der erste C-MILL in Kroatien

In Poliklinik Glavić ist der neue C-MILL Gerät gekommen, der KING der Robotik für die Gangfortbildung durch die Stimulation der realen Umgebung und es ist das einzige solche Gerät in Kroatien. Nachdem der C-MiILL nach Poliklinik Glavić kam, Kroatien ist ein Land von wenigen in der Welt geworden, wessen Patienten die Möglichkeit haben , sich mit diesem einzigartigen Gerät zu rehabilitieren. Die Krone der Gangrehabilitation ist genau der Gang in realer Umgebung, dewegen ist dieses Gerät die Krone von unseren 23 robotischen und virtual reality rehabilitorischen Geräten, die wir in unseren Polikliniken besitzen.

Anfang
Zukunft

Hocoma Referenzzentrum der
robotische Rehabilitation von EMEA Region.