DE
1. EURE DIAGNOSE
2. THERAPIE ZONEN
3. IHRE INFORMATION
Anfrage senden
Wir haben bei 50 000 284 unmöglichen schritten geholfen. Beginen wir mit ihrer genesung mit dem ersten schritt.
WIE LAUTET IHRE DIAGNOSE?
Anfrage senden
Wählen sie den bereich ihrer therapie.
Anfrage senden
Geben sie ihre persönlichen daten ein

Krankengeschichte*

* Unterstützte Dokumententyp Word, Excel, PDF, JPEG

GLARTH Rehabilitation der Fortbewegung
Lokomat

Für alle der liebste und bekannteste Roboter. Er wurde zum Zweck der Wiedergabe der Fuktionalität der unteren Extremitäten bei Erwachsenen und Kindern ,die diese entweder teilweise, oder ganz verloren haben.

Das Gerät besteht aus eksoskeletischen Orthosen,  die Erwachsenen und Kindern, älter als 5 Jahre, anpassbar sind. Das Gerät motiviert die Patienten auf unterhaltende und interaktive Weise , durch Videospiele,  dass er eine gewisse Art der Bewegung mehrere Mahle wiederholt, was zur Genesung beiträgt. Es wird geraten bei neurologischen Patienten, trotzdem zeigen neuste Studien auch hervorragende Resultate bei ortopädischen Patienten.

Der Lokomat ist das Weltführende robotisch-medizinische Gerät. Zusätzliche Motivation wird bem Patienten durch Biofeedback angeregt, genauer mit präzisen Messungen der Arbeit mit Hilfe der Sensoren, die sich bei den Knie und Hüften der Orthose befinden. Auf diese Weise haben Patienten einen vertrauensvollen Einblick in ihre gesundheitliche Verbesserung. Für Patienten, die ihre Funktionalität der Beine wegen Schlaganfall, cerebraler Paralyse, multipler Sklerose, Parkinson, traumatischer Hirnverletzung, degenerativer Gelenkerkrankungen der unteren Extremitäten oder Muskelatrophie verloren haben. Indikationen für das Gerät haben auch Kinder Im Alter von mindestens 4,5 Jahren.

 

Hocoma Referenzzentrum der
robotische Rehabilitation von EMEA Region.